Vorstellung unserer Feuerwehr – Teil 5

Die Jugendfeuerwehr Argenstein

Die Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren sind zur Stelle, wenn Gefahr durch Feuer, Unfälle oder Naturkatastrophen droht. Gerade in unseren ländlichen Regionen gibt es nur diese Form der Gefahrenabwehr, da man Berufsfeuerwehren erst in Großstädten (>100.000 Einwohner) vorfindet. Zirka 90% dieser Einsatzkräfte entstammen den Jugendfeuerwehren. Eine Jugendfeuerwehr ist eine Jugendgruppe innerhalb einer Freiwilligen Feuerwehr und hat die Aufgabe, Kinder und Jugendliche auf einen späteren aktiven Dienst in der Einsatzabteilung vorzubereiten und sie zum Übertritt zu motivieren. Damit dieser Slogan auch in Zukunft weiterbestehen kann, brauchen wir auch in Zukunft eine starke Jugendfeuerwehr!
Die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Argenstein gibt einen Vorgeschmack auf die Arbeit der Erwachsenenfeuerwehr und zeigt den richtigen Umgang mit Ausrüstung und Einsatzgerät. Zusätzlich leisten wir Jugendarbeit, fördern kameradschaftliches Verhalten und stärken die Teamfähigkeit.
Die Jugendfeuerwehr Argenstein besteht seit 1975 und ist mit momentan 13 Mitgliedern eine der großen Jugendabteilungen unserer Gemeinde. Jugendwarte waren Herbert Scheffel, Wolfgang Seibel und Hans-Heinrich Käs. Aktueller Betreuer ist Dirk Böckler, der dieses Amt seit 1995 innehat.
Das ganze Jahr über bietet die Jugendfeuerwehr Argenstein ihren Mitgliedern ein interessantes Programm. Im Frühjahr stehen die Vorbereitungen für die Teilnahme an verschiedenen Pokalwettkämpfen und die Ausrichtung der traditionellen Ostereiersuche, sowie die Teilnahme an der jährlichen Umweltschutzaktion der Gemeinde im Vordergrund. Sommer, Herbst und Winter werden von Feuerwehrausbildung (Einsatzübungen, Unterricht, Arbeiten mit Feuerwehrgerätschaften, Erwerb von Leistungsabzeichen) und Jugendarbeit (Ausflüge, Tagesfahrten, Zeltlager) geprägt. Auch die Ausrichtung der allseits beliebten Nikolausfeier fällt seit einigen Jahren in den Aufgabenbereich unserer Jugendfeuerwehr. Einmal wöchentlich treffen sich die jungen Brandschützer mit ihren Betreuern am Feuerwehrgerätehaus zum Unterricht.
Unsere Highlights der letzten Jahre waren der mehrfache Gewinn des Gemeindepokals, das Erringen der Kreismeisterschaft (Staffelwertung) und die damit verbundene Teilnahme am Landesentscheid in Hünfeld, die Schenkung einer Nebelmaschine, die Durchführung spannender 24h-Übungen und ein Freundschaftsbesuch der Sosolya Undugu Dance Akademie aus Uganda, sowie die Teilnahme an einer Kanutour und weitere Tagesfahrten und Ausflüge.

Liebe Kinder,
beginnt eure Reise zum Feuerwehrmann bzw. Zur Feuerwehrfrau mit dem Eintritt in die Jugendfeuerwehr und erhaltet mit viel Spiel und Spaß einen Vorgeschmack auf die Arbeit unserer erwachsenen Einsatzkräfte.
Wir brauchen euch!

Die Jugendfeuerwehr Argenstein sucht neue Mitglieder (m/w/d) und hofft, auch in den nächsten Jahren weiter erfolgreiche und gute Jugendarbeit leisten zu können. Eine vollwertige Mitgliedschaft kann für alle Kinder ab 10 Jahre beantragt werden, auch jüngere Interessenten werden nicht abgewiesen!
Die Dienstabende in Argenstein finden dienstags zwischen 18.00 und 20.00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus statt.