Vorstellung unserer Feuerwehr – Teil 20

Die Jugendfeuerwehr Wolfshausen 

Die Jugendfeuerwehr Wolfshausen wurde 1974 gegründet und besteht heute aus 6 Mitgliedern, zwei Mädchen und vier Jungen. Geleitet wird die Jugendfeuerwehr von Jugendwart Andreas Lotz und seinem Stellvertreter Christoph Balzer. Der Ausbildungsdienst findet in der Regel einmal wöchentlich, donnerstags ab 18:30 Uhr am Gerätehaus statt. Dabei geht es neben feuerwehrtechnischen Inhalten und der Vorbereitung auf den alljährlichen Gemeindepokal, hauptsächlich um Teamgeist und Spaß an den Übungen. Im Sommer findet der Unterricht überwiegend im Freien statt zum Beispiel als Geocaching mit feuerwehrtechnischem Bezug, wohingegen im Winter der Ausbildungsraum im Gerätehaus zur Vermittlung von theoretischen Inhalten oder für Spieleabende genutzt wird.

Auch die Zusammenarbeit mit anderen Jugendfeuerwehren, wie ein Brückenbau über die Allna mit der Jugendfeuerwehr Argenstein oder dem Bau einer Seilbahn mit den Jugendfeuerwehren aus Argenstein, Oberweimar und Fronhausen sind keine Seltenheit.

Des Weiteren finden regelmäßig Tagesausflüge, wie z.B. Besuche im Freizeitpark oder Kanutouren auf der Lahn statt.

Auch engagieren wir uns bei der jährlichen Müllsammelaktion.

Die Weihnachtsbaumsammlung und anschließende Verbrennung im Rahmen der Winterwanderung des Feuerwehrvereins sind ebenfalls fester Bestandteil des Jugendfeuerwehrkalenders.

Wir freuen uns auf jeden Neuzugang, denn die Jugendfeuerwehr von heute wird die Einsatzabteilung von morgen, also komm vorbei! Informationen zur Kontaktaufnahme sind auf dieser Website zu finden.