Über uns

365 / 7 / 24

Die Freiwillige Feuerwehr Weimar (Lahn)

205 Ehrenamtliche Einsatzkräfte in 10 Ortsteilfeuerwehren, stehen für die Mitbürgerinnen und Mitbürger der Gemeinde Weimar (Lahn) rund um die Uhr im Notfall zur Verfügung.

Die Freiwillige Feuerwehr Weimar (Lahn) ist, wie es der Name schon verrät, eine Freiwillige Feuerwehr. Unsere Einsatzkräfte engagieren sich ehrenamtlich und völlig unentgeltlich in ihrer Freizeit bei der Feuerwehr um anderen Menschen zu helfen. Sie üben einen ganz normalen Job aus, aber im Notfall sind sie sofort zur Stelle.

Die Gemeinde Weimar hat 12 Ortsteile. In 10 Ortseilen gibt es eine Freiwillige Feuerwehr.

  • Allna (AL)
  • Argenstein (AR)
  • Nesselbrunn (NB)
  • Niederwalgern (NI)
  • Niederweimar (NW)
  • Oberweimar (OW)
  • Roth (RO)
  • Weiershausen (WH)
  • Wenkbach (WE)
  • Wolfshausen (WO)

In den Ortseilen Kehna (KE) und Stedebach (ST) gibt es keine eigene Feuerwehr. Sie werden von den umliegenden Feuerwehren, insbesondere von Niederwalgern mit versorgt. Generell ist nicht nur die eigene Feuerwehr für den eigenen Ort zuständig. Je nach Einsatzstichwort und Lage fahren verschieden Ortsteilfeuerwehren zur Einsatzstelle.

Auf die 10 Ortsteile verteilt, haben wir insgesamt 14 verschiedene Einsatzfahrzeuge. Einsatzleitwagen, Löschgruppenfahrzeug und Gerätewagen sind nur eine kleine Auswahl der verschiedenen Fahrzeuge. Die Fahrzeuge sind je nach Ausstattung bewusst den Ortsteilen zugeteilt. Mehr Informationen zu unseren einzelnen Fahrzeugen, findest du hier.

Die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr sind vielfältig: Von der klassischen Brandbekämpfung über technische Hilfeleistung bis zur Tierrettung. Ein großer Schwerpunkt der Feuerwehr Weimar (Lahn) liegt bedingt durch die zwei Bundestraßen (B3/ B255) bei der technischen Hilfeleistung nach Verkehrsunfällen. Auch die Main-Weser-Bahn, die durch einige Ortsteile verläuft, stellt uns das ein oder andere Mal vor Herausforderungen. Durch die vielen Gewässer, insbesondere der Lahn, haben wir auch mit Hochwasser zu Kämpfen.

Um diesen vielen verschiedenen Aufgaben professionell entgegenzutreten und bewältigen zu können, bilden sich unsere Einsatzkräfte stätig aus- und weiter. Dazu gehört die regelmäßige Ausbildung am eigenen Standort. Ergänzend dazu gibt es gemeinsame Übungen auf Gemeinde Ebene. Außerdem hat jede Einsatzkraft die Möglichkeit, sich in speziellen Bereichen fortzubilden. Dazu stehen verschiedenste Lehrgänge auf Landkreisebene, aber auch an der Hessischen Landesfeuerwehrschule zur Verfügung.

Seit vielen Jahren pfleg wir eine Partnerschaft zur Feuerwehr Wutha-Farnroda. So kommen immer wieder spannende, gemeinsame Ausbildungen und schöne, gemeinsame Momente zu Stande.

Um auch in Zukunft unseren Bürgerinnen und Bürgern in Notsituation zur Seite stehen und helfen zu können, sind wir immer auf der Suche nach neuen, motivierten Mitgliedern. Wenn du Lust hast dich ehrenamtlich bei der Freiwilligen Feuerwehr zu engagieren, dann melde dich einfach bei Uns!

Kontakt

Scroll to Top