Download

FAQ hessenALARM

Was ist hessenALARM?

hessenALARM ist eine zusätzliche Alarmierung über das Smartphone. Es soll nicht den P8GR ersetzen. Es ist vergleichbar mit GroupAlarm.

Was passiert mit GroupAlarm?

GroupAlarm wird von hessenALARM ersetzt. Die App kann also deaktiviert und gelöscht werden.
Unter: Profil-Einstellungen – GroupAlarm – ganz unten auf der Seite, kann das Profil auch endgültig gelöscht werden.

Welche Voraussetzung gibt es für hessenALARM?

Das Smartphone muss mindestens mit iOS 12.3, bzw. Android 5.0 betrieben werden. Außerdem ist eine Mobile Datenverbindung erforderlich. Die Alarme werden nicht über SMS empfangen.

Wie funktioniert die App?

Die App wird mithilfe eines QR-Codes aktiviert. Jeder Teilnehmer bekommt einen individuellen QR-Code. Dieser ist ausschließlich für den einzelnen Benutzer bestimmt! Der QR-Code ist 4-Wochen nach Ausstellung gültig, danach kann ein neuer ausgestellt werden. Die Einrichtung kann von Gerät zu Gerät, Betriebssystem und Hersteller unterschiedlich sein. Einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, bzw. diese lesen! Dann kann eigentlich gar nichts schief gehen. Die Funktion „Kritische Hinweise“ sollte aktiviert sein. Unter Android muss ggf. auch die Akkuoptimierung ausgeschaltet werden.

Wie funktioniert die Alarmierung?

hessenALARM wird bei jeder Alarmierung der Leitstelle mit ausgelöst. Sprich: wenn der P8GR klingelt, dann auch die App. Die Subadressen sind 1:1 wie auf dem Melder programmiert. Änderungen sind möglich. Im Gegensatz zu GroupAlarm ist nun eine lokale Verwaltung über den FGL Funk möglich.

Kann ich eigene Töne einstellen?

Leider ist das derzeit nicht möglich. Die App wird aber stetig weiter Entwickelt, sodass in Zukunft weitere Funktionen hinzukommen.

Sonstiges.

Es können auch Benutzer unabhängig von einem P8GR angelegt werden. So kann die Alarmreichweite ggf. erhöht werden.

Sollte man in weiteren Organisationen sein, so muss von dieser ein Benutzer angelegt- und ein eigener QR-Code ausgestellt werden. Dieser kann ebenfalls eingescannt werden. Es sind beide Organisationen aktiv. Es ist momentan (noch) nicht möglich, einzelne Organisationen abzuschalten.