# 2021/08 – Tierrettung

H 1 

📅 Datum: 11.02.2021
⏰ Alarmzeit: 15:53 Uhr
📍 Einsatzort: Feldweg B3 > Gießen
🚨 Alarmierte Kräfte: Führungsdienst, Argenstein, Niederweimar, Tagesalarm

Einsatzbericht:

Heute, am 11.2., dem europäischen Tag des Notrufes, wurde die Feuerwehr Weimar (Lahn) zu einer Kleintierrettung auf Höhe des Feldweges an der B3 Richtung Gießen alarmiert. Spaziergänger fanden an der Lahn einen festgefrorenen Schwan und befreiten diesen. Der Schwan hatte allerdings eine Verletzung am Bein, woraufhin die Spaziergänger die Feuerwehr riefen. Unsere Tätigkeit beschränkte sich darauf, den Schwan behutsam einzufangen. Anschließend wurde er nach Gießen in die Tierklinik gebracht.

Scroll to Top